Tour K (10 Tage)

Casablanca > Rabat > Hoher Atlas > Tinghir > Ouarzazate > Marrakesch > Casablanca

1. Tag

Am Beginn unserer Reise steht eine Stadtrundfahrt in der Küstenstadt Casablanca. Die Hassan II Moschee, die wir von außen besichtigen, ist die Hauptsehenswürdigkeit der Stadt. Sie ist die fünftgrößte Moschee der Welt und bietet Platz für 25.000 Personen.

2. Tag

Fahrt nach Rabat, wo wir das Mausoleum von Mohammed V, das archäologische Museum und die unvollendete Moschee besichtigen. Anschließend führt unsere Reise nach Meknes wo wir das schönste Stadttor des Landes “Bab Mansour” und das Mausoleum besichtigen.

3. Tag

Morgens erkunden wir weitere Sehenswürdigkeiten und die beeindruckenden Baustile der Stadt. Anschließend kommen wir nach Volubilis, die einen herrlichen Ausblick über die umliegenden Täler bietet. Am Nachmittag treffen wir in Fes ein, der ältesten der vier Königsstädte Marokkos.

4. Tag

Wir nutzen den Vormittag um Fes eingehend zu erkunden, die Medina, die Altstadt gilt als UNESCO Weltkulturerbe. Nach dem Mittagessen bestaunen wir die reichen Palastanlagen von Neu-Fes.

5. Tag

Über die Zederwälder des Mittleren Atlas führt uns unsere Route über den Col du Zad-Pass bis zur Überquerung des Hohen Atlas. Unser Tagesziel ist Tafilalet wo wir in der Hauptstadt Erfoud einkehren.

6. Tag

Mit dem Jeep begeben wir uns zu den Sanddünen von Merzouga wo wir den Sonnenaufgang genießen. Unsere weitere Reise für uns über den Karawanenort Rissani, südlich des hohen Atlas bis zur Todra-Schlucht bei Tinghir, die wir ausgiebig erkunden. Hier verbringen wir auch die Nacht.

7. Tag

Der Vormittag führt uns entlang des unvergleichlichen Dades-Flusstals hindurch durch die Todra-Schlucht. Nachmittags erreichen wir Ouarzazate, das in seinem pittoresken Baustil oft zur Szenerie in Hollywood-Spielfilmen (u.A. Gladiator) geworden ist. Nicht zuletzt deshalb haben sich in der Gegend mehrere Filmstudios niedergelassen.

8. Tag

Morgens besichtigen wir die Kasbah Ait Ben Haddou und reisen anschließend mit dem Jeep über den Hohen Atlas nach Marrakesch. Hier verbringen wir den verbleibenden Tag und übernachten im Hotel oder Riad.

9. Tag

Wir nutzen den Tag um die zahlreichen Sehenswürdigkeiten von Marrakesch zu erkunden. Unter anderem die Medina (Altstadt), den Majorelle Garten, die prunkvolle Moschee und den Bahia Palast. Den Nachmittag nutzen wir, um den weltberühmten Marktplatz Djemaa el Fna in all seiner bunten Vielfalt zu entdecken.

10. Tag

Vor unserer Rückkehr nach Casablaca steht Ihnen die Zeit in Marrakesch noch zur freien Verfügung. In Casablance nehmen wir unser letztes gemeinsames Abendessen zu uns, danach Transfer zum Hotel.

€990,-

p.P. (ab 6 Personen) *

Inklusive:

9 Übernachtungen (HP Riad oder 4-Stern Hotel), Flughafentransfer, Transport mit Fahrer und englischsprachigem Guide in Jeep, Kamelkarawane mit Koch und Kamelführer, Vollpension

Nicht inkludiert: Anreise/Flug (Deutschland-Marrakesch)
Weitere Übernachtungen können gerne dazu gebucht werden
* €1040,- bei 4-5 Personen | €1100,- bei 2-3 Personen

Kameltrekking Komfortable und schnelle Fortbewegung mit dem Jeep Wüstenübernachtung im Zelt oder unter dem Sternenhimmel